Tiernaturheilpraxis • Beatrix Fenderich • Tierheilpraktikerin

 

Wie verläuft eine Bachblüten- Behandlung?

Beratung und Untersuchung

Die Bachblütenbehandlung beginnt immer mit einer tierpsychologischen Beratung. In diesem Gespräch schildern Sie Ihr Anliegen und das Verhalten Ihres Tieres möglichst genau. Gemeinsam  werden wir dann vor Ort versuchen, mögliche Gründe oder Ursachen für dieses Verhalten ausfindig zu machen oder auch ungünstige, auslösende Umstände, die parallel behoben werden können.

Anschließend folgt eine gründliche klinische Untersuchung, um körperliche Krankheiten, die für das Verhalten verantwortlich sein können, auszuschließen oder eine entsprechende Behandlung einzuleiten.

Anamnese

Um aus den 38 Bachblüten, die auf bestimmte Seelenzustände zutreffen, die für Ihr Tier richtigen herauszufinden, bedarf es einer gründlichen Anamnese. Dabei werde ich Ihnen viele Fragen stellen, die das Tier, sein Verhalten im Einzelnen, seine Lebensumstände und seine Beziehungen betreffen. Da Ihr Tier mir nicht spontan erzählen kann, wie es ihm geht, sind Ihre Beobachtungen sehr wichtig.

Auf Wunsch biete ich ergänzend ein Gespräch auf der Ebene der Tierkommunikation an.

Individuelle Blütenauswahl und Anwendung

Nach Auswertung der gesammelten Informationen nenne ich Ihnen die für den aktuellen Seelenzustand ihres Tieres passenden Bachblüten und gebe entsprechend der Tierart und Situation Anwendungs- und Dosierungsempfehlungen dazu.

Die Bachblüten- Behandlung braucht Zeit. Bei regelmäßiger Anwendung verändert sich der Zustand des Tieres in der Regel langsam und Schrittweise. Im Verlauf der Behandlung kann sich auch der Bedarf nach entsprechenden Blüten ändern, deshalb sind Rückmeldungen und regelmäßiger Kontakt für den Behandlungserfolg wichtig.  

So lange Sie wünschen stehe ich Ihnen mit meinem Beratungsangebot zur Seite.

Haben Sie dazu noch Fragen?

Dann rufen Sie mich an 02205 9206635 - schreiben Sie mir eine Email  info@ganztiermed.de  - oder vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Eine erste, unverbindliche Beratung ist für Sie kostenlos.  

< Home 

Ganzheitliche Tiernaturheilkunde - Beatrix Fenderich - Tierheilpraktikerin, Tierhomöopathin - Tel: 02205 9206635  | info@ganztiermed.de